Angebot

Die Abteilung Sucht bietet ein breites Spektrum an Beratungs- und Unterstützungs-angeboten bei Problemen im Zusammenhang mit Suchtmitteln an. Dazu gehören Beratungen für Betroffene, Angehörige und Arbeitgeber. Die Dienstleistungen richten sich an Einwohnerinnen und Einwohner aus dem Kanton Basel-Stadt und sind kostenlos. Weiter engagiert sich die Abteilung Sucht in der Fortbildung indem sie für verschiedene Zielgruppen Schulungen zum Thema Sucht zur Verfügung stellt.

Beratung

Die Abteilung Sucht bietet eine umfassende Beratung und Unterstützung bei Problemen mit Suchtmitteln wie Alkohol, Medikamente und illegale Substanzen. 

Therapie

Welche Elemente beinhaltet eine Therapie und welche Finanzierungsmöglichkeiten gibt es? Antworten dazu finden Sie hier.

 

Öffentlicher Raum

Informieren Sie sich über die Kontakt- und Anlaufstellen, welche Vorsichtsmassnahmen bei einem Spritzenfund zu beachten sind und was genau die aufsuchende Sozialarbeit ist.

Schulungen

Die Abteilung Sucht bietet verschiedene Schulungen für unterschiedliche Zielgruppen zum Thema Sucht an. Informieren Sie sich über unser Angebot.

 

 

Gefährdungsmeldungen

Was sind Gefährdungsmeldungen im Rahmen des Kindes- und Erwachsenenschutzgesetz (KESG) und welche Aufgabe übernimmt dabei die Abteilung Sucht? Hier erfahren Sie mehr.