Adressen

Adressen Treffer:
  • Link zu: Abteilung Sucht - Gesundheitsdepartement Basel-Stadt

    Element schliessen

    Beratung und Koordination von Hilfeleistung für Personen mit Suchtproblemen und ihren Angehörigen. Einzelberatung, Gruppenangebote, Rückfallprophylaxe, Arbeitgeberberatung. Entgegennahme von Gefährdungsmeldungen sowie Abklärung nach Erwachsenenschutzrecht. Aufsuchende und betreuende Sozialarbeit im Umfeld der Kontakt- und Anlaufstellen.
  • Link zu: Abteilung U1 - Universitäre Psychiatrische Kliniken Basel

    Neuorientierungs- und Trainingsabteilung

    Element schliessen

    Stationäre und tagesklinische Abteilung zur suchtspezifischen Entwöhnungsbehandlung bei substanzgebundenen Abhängigkeiten sowie Verhaltenssüchte.
  • Link zu: Abteilung U2 - Universitäre Psychiatrische Kliniken Basel

    Entzugsstation mit Schwerpunkt illegale Substanzen

    Element schliessen

    Stationäre Akutbehandlung für Personen mit Suchtproblemen (illegale Drogen, Alkohol) und zusätzlichen psychischen Störungen. Im Zentrum der Behandlung steht der Entzug. Das Angebot umfasst Diagnostik, Total- und Teilentzug, Stabilisierung und Krisenintervention.
  • Link zu: Abteilung U3 - Universitäre Psychiatrische Kliniken Basel

    Entzugssstation mit Schwerpunkt Alkohol und Medikamente

    Element schliessen

    Offen geführte Abteilung für stationäre qualifizierte Entzugsbehandlungen bei PatientInnen mit Alkohol- und Benzodiazepinabhängigkeit. Neben körperlichen Entzug auch Behandlung von Folge- und Begleiterkrankungen.
  • Link zu: Advokatenkammer Basel

    Element schliessen

    Die Rechtsauskunftstelle steht für eine erste kurze Beratung ohne Voranmeldung zur Verfügung. Die Beratung dauert in der Regel 15 Minuten, Unkostenbeitrag von CHF 10.–. Einfachere Fragen können sofort beantwortet werden, bei komplizierteren Fällen erhält man Hilfe eine geeignete Anwältin oder einen geeigneten Anwalt zu finden.
  • Link zu: Ärztenotruf / Medizinische Notrufzentrale

    Element schliessen

    Telefon 061 261 15 15 - Koordiniert die Notfalldienste der Ärzte/Ärztinnen, Zahnärzte/-innen, Psychiater/-innen und Apotheken der Region Nordwestschweiz (Basel-Stadt, Basel-Landschaft, Dorneck-Thierstein und unteres Fricktal).
  • Link zu: Aids-Hilfe beider Basel AHbB

    Element schliessen

    Beratung und Informationen zu HIV/Aids und sexuell übertragbaren Infektionen; Präventionsveranstaltungen an Schulen, anonyme HIV-Tests und Informationsvermittlung.
  • Link zu: AL-ANON

    Selbsthilfegruppe

    Element schliessen

    Selbsthilfegruppen für Angehörige und nahestehende Personen von Alkoholkranken in der deutschsprachigen Schweiz.
  • Link zu: Aliena - Beratungsstelle im Sexgewerbe

    Element schliessen

    Unterstützung für Sexarbeiterinnen mittels Gesprächen, Beratung, psychologische Unterstützung, Informationen und Begleitungen zu ärztlichen und rechtlichen Dienststellen, Ausstiegshilfe. Weiter bietet Aliena einen wöchentlichen Treffpunkt/Mittagstisch und Basisdeutschkurse an.
  • Link zu: Ambulanter Dienst Sucht - Universitäre Psychiatrische Kliniken Basel

    Element schliessen

    Behandlung für Personen die eine Störung durch den Gebrauch von Opiaten und weiteren psychotropen Substanzen aufweisen. Das Angebot umfasst spezifische Spezialsprechstunden zu Kokain, Alkohol, Cannabis, Ecstasy oder GHB, Krisenintervention, Substitutionsbehandlungen, psychiatrisch-somatische Diagnostik und Therapie.
  • Link zu: Ambulanz für Suchttherapie - Gesundheitszentrum Kornhausgasse - Universitäre Psychiatrische Kliniken Basel

    Element schliessen

    Das Angebot ist ausgerichtet auf die Behandlung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit beginnender oder fortgeschrittener Suchterkrankung. Das Angebot umfasst Früherkennung, suchtspezifische Diagnostik und suchttherapeutische Massnahmen zu Frühintervention und Rückfallprävention. Weiter gehört die Abklärung und Behandlung begleitender psychischer Störungen wie z.B. Angsterkrankungen der Traumafolgestörungen zum Angebot.
  • Link zu: Ambulanz für Verhaltenssüchte - Universitäre Psychiatrische Kliniken Basel

    Element schliessen

    Spezifiziertes Beratungs- und Behandlungsangebot für Personen, die wegen Störungen des Konsumverhaltens (insb. unkontrollierbares Glücksspielen, exzessiver PC- und Internetkonsum, Kauf- oder Sexsucht) Probleme haben. Beratung von Angehörigen und Mitbetroffenen sowie Information für Fachpersonen. Die Behandlung kann sowohl ambulant als auch stationär erfolgen.
  • Link zu: Ambulatorien für Abhängigkeitserkrankungen - Psychiatrie Baselland

    Element schliessen

    Information, Beratung und Therapie für Einzelpersonen, Paare, Familien und Jugendlichen. Vermittlung von drogen- und alkoholspezifischen Hilfsangeboten; Hilfe bei nicht substanzengebundenen Abhängigkeitsformen.
  • Link zu: Amt für Beistandschaften und Erwachsenenschutz - Departement für Wirtschaft, Soziales und Umwelt Basel-Stadt

    Element schliessen

    Im Auftrag der Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde (KESB) führt das Amt für Beistandschaften und Erwachsenenschutz (ABES) Beistandschaften für Kinder und Erwachsene.
  • Link zu: Amt für Sozialbeiträge - Departement für Wirtschaft, Soziales und Umwelt Basel-Stadt

    Element schliessen

    Unterstützung für Personen in bescheidenen wirtschaftlichen Verhältnissen. Zu den Dienstleistungen gehören: Ergänzungsleistungen und Beihilfen für AHV- und IV-Rentner und Rentnerinnen, Familien- Mietzinsbeiträge, Beiträge an Krankenkassenprämien, Behindertenhilfe sowie Alimentenhilfe.
  • Link zu: Anonyme Alkoholiker AA

    Selbsthilfegruppe

    Element schliessen

    Im Zentrum steht die Alkoholkrankheit. Die Anonymität ist das Grundprinzip der Anonymen Alkoholiker. Alter, Beruf, Konfession und Herkunft spielen innerhalb der AA- Gemeinschaft keine Rolle. Die einzige Voraussetzung für die AA-Zugehörigkeit ist der Wunsch, mit dem Trinken aufzuhören.
  • Link zu: Arbeitsgemeinschaft Tabak

    Element schliessen

    Die AT initiiert, gestaltet und leitet Kampagnen, oft in Kooperation mit anderen Trägern und Partnern wie der Krebsliga Schweiz, der Lungenliga und der Schweizerischen Herzstiftung. Ihren Mitgliedern bietet sie geeignete Arbeitsmittel an und schafft so günstige Voraussetzungen für das Gelingen regionaler Aktionen.
  • Link zu: Ausländerberatung - GGG Migration

    Element schliessen

    Beratung in allen rechtlichen und sozialen Fragen in 14 Sprachen zu Themen wie Arbeit, Aufenthaltsbewilligung, Einbürgerung, Deutschkurse, Finanzen, Steuern, Versicherungen, Wohnen/Miete, Familie, Erziehung, Gesundheit, etc. Die mündliche Beratung ist kostenlos, für schriftliche Arbeiten werden Kostenbeiträge erhoben.
  • Link zu: Basler Gewerkschaftsbund

    Element schliessen

    Rechtsauskunft in allen Rechtsfragen, insbesondere Arbeits- und Sozialversicherungsrecht, Pensionskassen- und Haftpflichtfragen sowie Ausländerrecht. CHF 10.– pro Kurzberatung.
  • Link zu: Basler Mieterinnen- und Mieterverband

    Element schliessen

    Persönliche, telefonische und schriftliche Kurzrechtsberatung. Für Mitglieder kostenlos und ohne Voranmeldung möglich, Nicht-Mitglieder bezahlen CHF 50.–. Kostenpflichtige Wohnfachberatung gehört ebenfalls zum Angebot.
  • Link zu: Behandlungszentrum Janus - Universitäre Psychiatrische Kliniken Basel

    Element schliessen

    Spezialisierte Abteilung zur Behandlung von schwer heroinabhängigen Personen mit pharmazeutischem Heroin (Diacetylmorphin).
  • Link zu: Behindertenforum

    Element schliessen

    Dachorganisation der Behindertenselbsthilfe in der Region Basel. Zu den Dienstleistungen zählen Rechtsberatung und Rechtsvertretung z.B. in allen Fragen zu Sozialversicherungen und Arbeitsrecht. Die Erstberatung ist nur telefonisch möglich, das Angebot ist kostenlos.
  • Link zu: Beratungsstelle Neustart

    Verein für Bewährungs- und Sanierungshilfe für Strafentlassene

    Element schliessen

    Bewährungs- und Sanierungshilfe für Personen im Straf- und Massnahmenvollzug, Strafentlassene, zu einer bedingten Strafe Verurteilte und in Einzelfällen an beschuldigte Personen, welche Integrationshilfe benötigen. Die Dienstleistung steht auch Angehörigen zur Verfügung. Mögliche Themen sind: Entlassungsvorbereitung, persönliche Begleitung oder Hilfe bei finanziellen Problemen.
  • Link zu: Beratungszentrum Suchthilfe Region Basel (SRB)

    Element schliessen

    Das Beratungszentrum der Suchthilfe Region Basel ist eine ambulante Anlauf- und Beratungsstelle bei allen Fragen rund um Sucht und Konsum. Es bietet verschiedene Angebote in den Bereichen Suchtberatung, Nachsorge, Schuldenberatung und verfügt über ein ganzheitliches Beratungsangebot für Betroffene und Angehörige unabhängig vom Konsummuster, Verhalten und den konsumierten Substanzen. Es bestehen spezifische Angebote im Bereich Jugendliche, Cannabis, Kokain und Onlinesucht. Bei Glückspielsucht und deren Folgeerscheinungen bietet das Beratungszentrum in Kooperation mit der Ambulanz für Verhaltenssüchte der UPK Basel Beratung und Unterstützung an.
  • Link zu: Bevölkerungsdienste und Migration - Justiz- und Sicherheitsdepartement Basel-Stadt

    Element schliessen

    Der Bereich Bevölkerungsdienste und Migration übernimmt vielfältige Aufgaben im Dienste der Öffentlichkeit: An- und Abmeldung, Einreise-, Aufenthalts- und Arbeitsbewilligungen, Bescheinigungen, Heirat, Namensänderung, Pässe und Identitätskarten, Einbürgerung, Adressauskunft, Fundbüro, Strafvollzug u.a.
  • Link zu: Bewährungshilfe - Justiz- und Sicherheitsdepartement Basel-Stadt

    Element schliessen

    Begleitung von Menschen auf Bewährung und während des Strafvollzugs, Führen von Bewährungsauflagen oder Weisungen, Begleitung und Beratung von ehemaligen Straffälligen und Angehörigen, Gefängnis-Sozialdienst in den Basler Gefängnissen.
  • Link zu: Blaues Kreuz beider Basel

    Element schliessen

    Beratung und Begleitung von Suchtgefährdeten, Alkoholabhängigen und Angehörigen durch Einzel-, Paar- und Familiengespräche, ambulanter Entzug. Das Angebot umfasst auch Kurse zum kontrollierten Trinken, Gruppen, Arbeitgeberschulung und Prävention an Schulen und Jugendeinrichtungen.
  • Link zu: Café Elim

    Element schliessen

    Gratisabgabe von kleinen Mahlzeiten und Getränken. Möglichkeit der Begegnung der Besuchenden untereinander und mit Mitarbeitenden des Café Elim.
  • Link zu: CANreduce

    Online-Angebot

    Element schliessen

    Online-Kurs zur Reduktion des Cannabiskonsums. Dauer 6 Wochen, anonym und ausschliesslich via Internet.
  • Link zu: Caritas beider Basel

    Element schliessen

    Ökumenische Sozialberatung für Durchreisende und Einwohner/-innen aus Basel-Stadt und Basel-Landschaft, deren Wohnort keinen kirchlichen Sozialdienst hat. Nach einer Situationsanalyse wird geklärt, ob direkte Hilfe geboten werden kann und/oder eine Vermittlung an eine zuständige Fachstelle erfolgt.
  • Link zu: Change your Drinking - Drugcom.de

    Online-Selbthilfe-Angebot

    Element schliessen

    Das 14-Tage-Programm Change your Drinking dient zur Unterstützung um den Alkoholkonsum selbstständig in den Griff zu kriegen und zu reduzieren. Das Programm ersetzt keine Therapie, ermöglicht aber einen Überblick über den Konsum zu erhalten.
  • Link zu: Check dein Spiel - Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung

    Online-Beratung

    Element schliessen

    Interaktives Beratungsprogramm zur Begleitung Ihres Vorhabens, das Glücksspielen aufzugeben. Neben Online- und Telefon-Beratung stehen Selbst- und Wissenstests sowie Informationen zur Verfügung.
  • Link zu: Chratten Auszeit

    Krisenintervention und Brückenangebot

    Element schliessen

    Das Kriseninterventionsangebot bietet einen neutralen Rahmen, wo Klientinnen und Klienten zur Ruhe kommen und sich neu orientieren können. Die abgeschiedene Lage der Institution ermöglicht die nötige Distanz zum vorhergehenden Umfeld. Ziel des Angebots ist es, den Klienten oder die Klientin zu stabilisieren und/oder die behandelnde Institution oder Fachperson zu entlasten.
  • Link zu: Chratten Suchttherapie

    Element schliessen

    Stationäre abstinenzorientierte Therapie für Personen mit Suchtmittelabhängigkeit oder Verhaltenssucht. Die Therapie ist modular aufgebaut. Angebote: Einzel- und Gruppentherapie, Intensiv-Therapie-Wochen, Berufsabklärung, Time-Out, Nachbetreuung u.a.
  • Link zu: Co 13 Werkstätten

    Element schliessen

    Begleitung von Menschen mit Unterstützungsbedarf bei ihrer beruflichen Eingliederung. Mit Bildungsangeboten und Arbeitsplätzen wird den Lernenden und Mitarbeitenden ermöglicht, durch gezielte und lösungsorientierte Förderung ein eigenverantwortliches und selbstbestimmtes Leben zu führen.
  • Link zu: doctor.ch

    Element schliessen

    Ärzteverzeichnis der Schweiz zu verschiedenen Fachgebieten, Suchergebnisse für einzelne Kantone möglich.
  • Link zu: doctorfmh.ch

    Element schliessen

    doctorfmh.ch ist das offizielle und vollständige Verzeichnis der Ärztinnen und Ärzte in der Schweiz.
  • Link zu: Elim-Care

    Element schliessen

    Behindertengerechte und rollstuhlgängige Wohnungen, die dem Haus Elim angeschlossen sind. Sie sind für pflegerische Behandlungen eingerichtet und werden von medizinischem Fachpersonal betreut. Die medizinisch-/pflegerischen Leistungen können mit den Krankenkassen abgerechnet werden.
  • Link zu: Fachstelle Häusliche Gewalt - Justiz- und Sicherheitsdepartement Basel-Stadt

    Element schliessen

    Fachstelle gegen häusliche Gewalt des Justiz- und Sicherheitsdepartementes Basel-Stadt.
  • Link zu: familea Frauenberatung

    Element schliessen

    Sozial- und Rechtsberatung für Frauen in belasteten Lebenssituationen. Das Beratungsangebot beinhaltet folgende Schwerpunkte: Trennung, und Scheidung, persönliche und familiäre Probleme, Schwangerschaft und Mutterschaft, Budgetfragen und Schuldenberatung, Rechtsfragen. Das Angebot richtet sich an Frauen zwischen 18 und 64 Jahren mit Wohnsitz im Kanton Basel-Stadt.
  • Link zu: Familien-, Paar- und Erziehungsberatung Basel

    Element schliessen

    Beratungsangebot zu verschiedenen Themen: Familien- und Erziehungsprobleme, Paarprobleme, psychische Belastung, Sucht, schwierige Lebenssituationen wie Gewalt oder Erkrankung, Finanzen, rechtliche Fragen, Berufs- und Wohnprobleme, Konflikte in der Schule/Ausbildung, Familienplanung und weitere. Gruppenangebote für Eltern, Jugendliche und Kinder.
  • Link zu: Frauenhaus Basel

    Element schliessen

    Das Frauenhaus steht Frauen mit und ohne Kinder zur Verfügung, welche häusliche Gewalt – sei dies physisch, psychisch, ökonomisch oder in einer anderen Form – durch den Ehemann, Partner oder andere Familienangehörige erleben.
  • Link zu: frauenOase

    Element schliessen

    Angebot Drogen konsumierend und/oder sich prostituierende Frauen mit Verpflegungsmöglichkeit, Dusch- und Waschmöglichkeiten, Kleiderbörse, ärztliche Betreuung. Kostenlose Abgabe von Spritzenmaterial und Kondomen.
  • Link zu: Gassenarbeit Elim

    Element schliessen

    Aufsuchende Sozialarbeit mit persönlicher Beratung, Betreuung, praktischer Hilfe, Begleitung zu Ämtern, Arztterminen etc. Vermittlung von Entzugs- und Therapieplätzen.
  • Link zu: Gassenküche Basel

    Element schliessen

    Essensabgabe an Menschen, die in Not geraten sind. Von Montag bis Freitag wird ein kostenloses Frühstück, ein Abendessen für CHF 3.- und am Sonntag ein kostenloser Brunch angeboten.
  • Link zu: genossenschaft mensch u. arbeit (ge.m.a.)

    Element schliessen

    Die Genossenschaft Mensch und Arbeit, ge.m.a., schafft die Voraussetzungen für die berufliche Integration, damit Menschen in der Arbeitswelt wieder Fuss fassen können. In sechs Betrieben werden vielseitige Trainings- und Lernmöglichkeiten, Ausbildungsplätze und befristete Stellen angeboten, u.a. Küche, Administration, Bäckerei und Reinigung.
  • Link zu: Gesundheitsdepartement Basel-Stadt - Abteilung Prävention

    Element schliessen

    Leitung und Kooridnation von Projekten in den Bereichen Ernährung und Bewegung, Suchtprävention psychische Gesundheit sowie Migration und Gesundheit. Die Kernaufgabe besteht in der nachhaltigen Förderung der Gesundheit der Basler Bevölkerung. Das Angebot deckt von der frühen Kindheit bis zur Seniorengesundheit alle Lebensphasen ab.
  • Link zu: Gesundheitszentrum Psychiatrie Kornhausgasse - Universitäre Psychiatrische Kliniken Basel

    Akutambulanz

    Element schliessen

    Psychiatrisch-psychotherapeutische Versorgung akut behandlungsbedürftiger Personen. Zeitnahe Diagnostik und Beratung.
  • Link zu: GGG Wegweiser

    Infothek, Schreibdienst

    Element schliessen

    Auskunft und Unterlagen zu Unterstützungs- oder Freizeitangeboten in den Bereichen Neuorientierung, Finanzen, Recht, Familie, Kinder/ Jugendliche, Alter, Arbeit und Ausbildung. Hilfestellung bei belastender Arbeitssituation, Unterstützung beim Schriftverkehr und Ausfüllen der Steuererklärung.
  • Link zu: Haus Elim

    Element schliessen

    Stationär betreutes und ambulant begleitetes Wohnen für Frauen und Männer mit Suchtproblemen. Psychosoziale Begleitung, Mittagstisch und niederschwellige Tagesstruktur.
  • Link zu: Haus Gilgamesch

    Stationäre sozialtherapeutische Betreuung

    Element schliessen

    Das Angebot richtet sich an Drogenabhängige, die in einer substitutions- bzw. heroingestützten Behandlung eingebunden sind. Es bietet eine stabilisierende Wohn- und Betreuungssituation sowie ein Arbeitstraining in der Werkstatt Jobshop an.
  • Link zu: Haus Harmonie

    Element schliessen

    Wohngemeinschaft mit Tagesstruktur für langjährige Suchtabhängige in einer ländlichen Umgebung. Zur Struktur gehören auch Einzel- und Gruppengespräche sowie ein obligatorisches Arbeitsprogramm.
  • Link zu: Haus Spalen

    Element schliessen

    Stationär betreutes und ambulant begleitetes Wohnen für IV-berentete Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen und/oder Suchtproblemen.
  • Link zu: Heilsarmee Begleitetes Wohnen

    Element schliessen

    Angebot für Personen ab 18 Jahren mit Wohnsitz in den Kantonen Basel-Stadt und Basel-Landschaft, die Unterstützung in der eigenen Wohnung benötigen. Sozialpädagogische Begleitung auf dem Weg zu mehr Selbstständigkeit.
  • Link zu: Heilsarmee Wohnen für Frauen

    Element schliessen

    Sozialpädagogisch begleitetes, stationäres Wohnen für Frauen ab 18 Jahren. Assistenz bei der Bewältigung des Alltags und Unterstützung bei sozialen Schwierigkeiten.
  • Link zu: Heilsarmee Wohnen für Männer

    Element schliessen

    Sozialpädagogisch begleitetes, stationäres Wohnen für Männer ab 18 Jahren. Assistenz bei der Bewältigung des Alltags und Unterstützung bei sozialen Schwierigkeiten.
  • Link zu: HEKS-Wohnen beider Basel

    Wohnangebot des Hilfswerk der Evangelischen Kirchen Schweiz

    Element schliessen

    Wohnbegleitung für Menschen in einer Lebenskrise, persönliches Coaching bei Themen rund ums Wohnen, bei Bedarf mit Wohnung in Untermiete.
  • Link zu: Hostel Volta

    Element schliessen

    Niederschwellige Wohneinrichtung für Männer und Frauen ab 18 Jahren, die aufgrund einer Suchtmittelabhängigkeit oder einer psychischen Erkrankung keine eigene Wohnung finden. Tel. 061 321 20 20 oder info@hostel-volta.ch
  • Link zu: InTeam

    Element schliessen

    InTeam ist ein Motivationssemester für stellenlose Jugendliche im Kanton Basel-Stadt. Sie werden auf dem Weg in die Berufs- und Arbeitswelt mittels Laufbahnberatung, Bildung und Coaching unterstützt. Gleichzeitig werden Jugendliche befähigt, Präventionsveranstaltungen zu Sexueller Gesundheit und Medienkompetenz mit Schulklassen durchzuführen.
  • Link zu: Internetcafé Planet 13

    Element schliessen

    Ehrenamtlich betriebenes Internetcafé; von Armutsbetroffenen für Armutsbetroffene. Kostenlose Dienstleistungen wie: Internetzugang, Scannen, Schreiben von Bewerbungen und Briefen, EDV-Kurse, Deutschkurse etc., Weiterbildung «uni von unten», Ausstellungen und Filmabende.
  • Link zu: IOGT Basel

    International Order of Good Templars

    Element schliessen

    Selbsthilfegruppe im Bereich Alkohol und Freizeitaktivitäten.
  • Link zu: Jugendanwaltschaft - Justiz- und Sicherheitsdepartement Basel-Stadt

    Element schliessen

    Führen von Strafverfahren gegen Unmündige; Befragung von unmündigen Opfern, Vollzug von Schutzmassnahmen, Erforschung und Bekämpfung der Jugendkriminalität.
  • Link zu: Jugendarbeit Basel (JuAr)

    Element schliessen

    JuAr Basel bietet Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen bedürfnis- und lebensweltorientierte Freizeitaktivitäten, Raumnutzungen und weitere Dienstleistungen wie Jugendberatung und Mittagstische für Schülerinnen und Schüler .
  • Link zu: Jugendberatung JuAr Basel

    Element schliessen

    Beratung für Jugendliche und junge Erwachsene. Psychosoziale Beratung, Hilfe und Unterstützung für die Bewältigung von altersspezifischen Frage- und Problemstellungen auf freiwilliger Basis. Das Angebot ist kostenlos.
  • Link zu: Kiebitz

    Element schliessen

    Beratung, Training und Coaching für Unternehmungen, Verwaltungen und Privatpersonen.
  • Link zu: Kinder- und Jugenddienst - Erziehungsdepartement des Kantons Basel-Stadt

    Element schliessen

    Beratung und Unterstützung von Kindern, Jugendlichen und Eltern bzw. an der Erziehung Beteiligte. Beispielsweise bei Überforderung der Eltern bei der Erziehung, übermässiger Alkohol- oder Cannabiskonsum durch Minderjährige oder bei Probleme in der Schule/Ausbildung oder mit den Eltern. Die Leistungen sind auf das Kindswohl ausgerichtet. Dazu erfolgt eine enge Zusammenarbeit mit Familien, Fachpersonen, Schulen und Behörden (KESB).
  • Link zu: Kinder- und Jugendpsychiatrische Klinik - Universitäre Psychiatrische Kliniken Basel

    Element schliessen

    Stationärer Betreuung und ambulanten Dienstleistungen. Die Angebote beziehen sich auf das gesamte Spektrum der kinder- und jugendpsychiatrischen Störungsbilder, z.B. Lern- und Leistungsstörungen, Essstörungen, Ängste, Depressionen oder familiäre Krisen. Das ambulante Angebot umfasst allgemeine Sprechstunden und Spezialsprechstunden, Gruppentherapie, Multisystemische Therapie sowie die Fachstellen Autismus und Familienrecht. Die teilstationären und stationären Angebote der KJPK kommen Kindern und Jugendlichen zugute, die ambulant nicht ausreichend versorgt werden können.
  • Link zu: Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde - Departement für Wirtschaft, Soziales und Umwelt Basel-Stadt

    Element schliessen

    Abklärung von möglichen Gefährdungssituationen im Kindes- und Erwachsenenschutz. Primäres Ziel ist es, gemeinsam mit den Betroffenen eine auf Kooperation basierende Lösung zu finden. Ist dies nicht möglich, kann die KESB Schutzmassnahmen anordnen.
  • Link zu: Klinik ESTA

    Element schliessen

    Stationärer Entzug, Therapie und Alkoholentwöhnung. Das Behandlungsangebot umfasst stationäre Akutbehandlungen wie Voll- und Teilentzüge, Einleitung von Substitutionsbehandlungen, Umstellung von bestehenden medikamentösen Behandlungen. Diagnose von Begleiterkrankungen. Unterstützung bei der Organisation ambulanter oder stationärer Anschlussbehandlungen. Therapie zur Entwöhnung von Alkohol, illegalen Drogen und Medikamenten.
  • Link zu: Klinik Sonnenhalde AG

    Psychiatrie und Psychotherapie

    Element schliessen

    Fachklinik für Psychiatrie und Psychotherapie. Das psychiatrische und psychotherapeutische Angebot besteht aus stationärer Behandlung, Tagesklinik und Ambulatorium.
  • Link zu: Kontakt- und Anlaufstelle (K+A)

    Element schliessen

    Die Kontakt- und Anlaufstellen richtet sich an volljährige Personen, die illegale Drogen konsumieren. In den K+A können sie unter hygienischen Bedingungen mitgebrachte Drogen in Konsumräumen konsumieren. Weiter bieten die K+A Spritzenabgabe, psychosoziale und ärztliche Betreuung sowie Beratung und Information an.
  • Link zu: Koordinationsstelle Arbeitsabklärung Sucht - Abteilung Sucht - Gesundheitsdepartement Basel-Stadt

    Element schliessen

    Angebot für Personen, die von der Sozialhilfe Basel-Stadt unterstützt werden. Es ermöglicht einen Arbeitseinsatz von 1–3 Monaten in Betrieben von Overall zur Klärung des Potenzials für den ersten Arbeitsmarkt. Anmeldungen über die Sozialhilfe oder Beratungs- und Behandlungsstellen des Suchtbereichs Basel-Stadt.
  • Link zu: Lungenliga beider Basel

    Element schliessen

    Information und Beratung rund um das Thema Rauchfreiheit. Zu den Dienstleistungen gehören u.a. Kurse und Veranstaltungen z.B. Rauchstopp-Training, Angebote für Jugendliche und Betriebe, Lungenfunktionstest und Schlafapnoe-Therapie/Sauerstoff-Therapie für Betroffene sowie Sozialberatung.
  • Link zu: Lungenliga, rauchfreie Unternehmen

    Element schliessen

    Mit dem Programm «Unternehmen rauchfrei» unterstützt die Lungenliga Mitarbeitende von Unternehmen in der ganzen Schweiz dabei, mit dem Rauchen aufzuhören. Ein Projekt, das sich für Firmen in mehrerer Hinsicht auszahlt: Mitarbeitende, die nicht rauchen, leben gesünder und haben so deutlich weniger krankheitsbedingte Fehltage.
  • Link zu: Lungenliga, ready4life

    Element schliessen

    Gesundheitsförderungsprojekt der Lungenliga für Berufslernende. Ziel ist, ein rauchfreies Leben bei den Lernenden zu fördern. Mit einem SMS-Coaching-Programm werden die Lebenskompetenzen wie Selbst- und Sozialkompetenz sowie die Widerstandsfähigkeit gegenüber Konsum von Tabak und Alkohol gestärkt.
  • Link zu: Männerbüro Region Basel

    Element schliessen

    Beratungsstelle für Männer der Region Basel zu Themen wie Gewalt, Konflikten in der Partnerschaft, Problemen am Arbeitsplatz, Fragen zur Vaterschaft und Alimentenzahlungen, Besuchs- und Sorgerecht, Vereinbarkeit von Beruf und Familie oder Fragen zur Sexualität. Persönliche Beratung, telefonische Informationsvermittlung und Weiterbildung/Beratung für Fachpersonen und Institutionen.
  • Link zu: Medizinische Dienste - Gesundheitsdepartement Basel-Stadt

    Element schliessen

    Die Medizinischen Dienste erteilen für verschiedene Gesundheitsberufe Bewilligungen, informieren die Bevölkerung über wichtige Gesundheitsthemen und schützen sie vor übertragbaren Krankheiten oder fördern die Gesundheit der Einwohnerinnen und Einwohner. Weiter bieten die Medizinischen Dienste verschiedene medizinische Dienstleistungen wie zum Beispiel die schulärztlichen Untersuchungen an.
  • Link zu: Medizinische Poliklinik Basel - HIV-Sprechstunde

    Element schliessen

    Die HIV-Sprechstunde der Klinik für Infektiologie & Spitalhygiene ist ein Zentrum, das sich der Langzeitbetreuung von HIV-infizierten Personen widmet. Es beinhaltet ein medizinisches sowie ein pflegerisches Angebot. Ebenfalls besteht die Möglichkeit eines anonyme HIV-Tests ohne Angabe der Personalien.
  • Link zu: Medizinische Poliklinik Basel - Rauchstopp

    Element schliessen

    Individuelle Rauchstopp-Sprechstunde, die sich an alle Personen richtet, welche mit dem Rauchen aufhören wollen. Vermittlung von Information und Beratung, Betreuung und Motivation während des Rauchstopps sowie Erlernen von Strategien gegen einen Rückfall gehören zum Angebot.
  • Link zu: Multikulturelle Suchtberatungsstelle beider Basel

    Element schliessen

    Information und Beratung in 11 Sprachen. Einzel-, Paar- und Familientherapie sowie Gruppenangebote für Betroffene und Angehörige. Die MUSUB ist auch in der Prävention und Nachsorgearbeit tätig.
  • Link zu: Narcotics Anonymus NA

    Element schliessen

    Regelmässige Treffen von Personen die ein Problem mit Suchtmitteln haben (legale oder illegale Substanzen). Voraussetzung für die Zugehörigkeit ist der Wunsch, mit allen Drogen aufzuhören. Treffpunkte und Zeiten können telefonisch angefragt werden.
  • Link zu: Notfallapotheke Basel-Stadt

    Element schliessen

    Die Notfall Apotheke Basel ist die kompetente Anlaufstelle für Gesundheitsfragen und Notfälle. Die Apotheke kann Kunden gegebenenfalls an einen diensthabenden Arzt, an ein Spital oder in dringenden Situationen an die gegenüberliegende Notfallstation überweisen. Sie ist an allen Sonn- und Feiertagen sowie 365 Nächten im Jahr geöffnet.
  • Link zu: Notfallstation Universitätsspital Basel

    Element schliessen

    24-Stunden Notfallstation des Universitätsspitals Basel am Petersgraben 2, 4031 Basel.
  • Link zu: Notschlafstelle für Männer und Frauen

    Element schliessen

    Obdachlose Personen ab 18 Jahren können in der Notschlafstelle kostengünstig im Mehrbettzimmer übernachten, duschen und ihre Wäsche waschen. Die Gäste müssen bis spätestens 24.00 Uhr in der Notschlafstelle eintreffen.
  • Link zu: Open Doors Elim

    Element schliessen

    Ausländerberatung der diakonischen Stadtarbeit Elim. Schwerpunkte sind die berufliche Integration durch das Vermitteln der deutschen Sprache, die Hilfe und Begleitung bei der Stellenvermittlung inklusive der Beratung in Ausbildung- und Weiterbildungsfragen. Ebenfalls im Angebot sind rechtliche Hilfeleistungen in asylrelevanten Angelegenheiten.
  • Link zu: Opferhilfe beider Basel

    Element schliessen

    Beratung und Unterstützung von Personen in Basel-Stadt und Basel-Landschaft, die Opfer einer Straftat im Sinne des Opferhilfegesetzes geworden sind (z. B. Körperverletzung, Raub, häusliche oder sexuelle Gewalt, Verkehrsunfälle). Die Beratung durch die Opferhilfe beider Basel ist unentgeltlich und auf Wunsch anonym. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterstehen der Schweigepflicht.
  • Link zu: Overall

    Element schliessen

    Dienstleistungsunternehmen in der beruflichen und gesellschaftlichen Integration. Das Angebote umfasst für Stellensuchende u.a. befristete Arbeit und Unterstützung bei der Stellensuche, Kurse und Workshops, persönliches Coaching oder Arbeit im Tagelohn. Für Unternehmen bietet Overall aktiven Unterstützung und Beratung in Personalbelangen wie Vermittlung, Coaching oder Weiterbildung an.
  • Link zu: Overall Tagwerk

    Personalverleih im Taglohn

    Element schliessen

    Vermittlung von Arbeitsaufträgen, stunden- oder tageweise, bei Räumungen, Umzügen, Abbrüchen oder Gebäudereinigungen in Betrieben und bei Privaten.
  • Link zu: Pädagogische Wohngruppen Reinach

    Element schliessen

    Wohn-, Arbeits-, und Lebensraum für insgesamt 38 Frauen und Männer ab 18 Jahren. Als Anschlusslösungen nach einem Aufenthalt in einem Obdachlosenhaus, Gefängnis, Spital/Klinik, nach einer stationären Therapie etc. Eine selbständige Lebensführung soll geübt und (wieder) erlernt werden.
  • Link zu: Parterre Tangram

    Element schliessen

    Arbeitsintegrations-Programm für Stellensuchende und der Möglichkeit einer fachlichen Qualifikation in den Bereichen: Gastronomie (Service, Buffet, Bar und Küche), Housekeeping, Gebäudeunterhalt, Backoffice (Administration und Verwaltung), Kultur- und Eventveranstaltung. Bildungsangebote (z.B. Deutschkurs, Bewerbungstraining) und Beratung/Coaching (z.B. Bewerbung).
  • Link zu: Plusminus Basel

    Element schliessen

    Budget- und Schuldenberatung für Einwohner/-innen aus Basel-Stadt. Der Infoladen bietet Merkblätter, Formulare und kurze Hilfestellungen zu Budget- und Schuldenfragen ohne Voranmeldung; Aufnahme für weitergehende Beratung bei Plusminus oder Hinweis auf eine andere, geeignetere Beratungsstelle. Weiter gehören zum Angebot Kurse und Informationsveranstaltungen für Fachleute und Direktbetroffene.
  • Link zu: Pro Juventute Beratung + Hilfe 147 - Telefon, SMS, Chat

    Element schliessen

    Die Pro Juventute führt unter der Telefonnummer 147 eine kostenlose Telefon-, SMS- und Chatberatung zu allen Fragen und Themen von Jugendlichen: Familie, Freundschaft und Liebe, Sexualität, Schule und Beruf sowie persönliche Probleme.
  • Link zu: Psycho-Soziale Dienste der Kantonspolizei Basel-Stadt

    Element schliessen

    Die Psycho-Sozialen Dienste arbeiten mit Personen, die aufgrund einer akuten oder psychosozialen Krise die öffentliche Sicherheit und Ordnung stören, sich selbst oder Drittpersonen gefährden bzw. eine unzumutbare Belastung für ihre Umgebung darstellen.
  • Link zu: PsychotherapeutInnen-Verzeichnis beider Basel

    Element schliessen

    Website, welche die Suche nach einer Psychotherapeutin/einen Psychotherapeuten nach verschiedenen Kriterien ermöglicht (z.B. Ort, Problembereich, Sprache).
  • Link zu: quit the shit

    Online-Angebot

    Element schliessen

    Ein Informations- und Beratungsservice speziell für Cannabiskonsumentinnen und -konsumenten, die professionelle Hilfe suchen. Das Programm hat eine Dauer von 4 Wochen.
  • Link zu: Rauchfrei-info.de

    Online-Angebot

    Element schliessen

    Webbasiertes Ausstiegsprogramm Rauchfrei der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA).
  • Link zu: raveitsafe.ch

    Element schliessen

    Informationen zu psychoaktiven Substanzen; Beratung von Konsumierenden von Partydrogen; Sprechstunden und Substanz-Analysen
  • Link zu: Rütihus Krisenstation Wohnheim

    Element schliessen

    Das therapeutische Angebot der Krisenstation richtet sich an drogenabhängige Frauen und Männer in krisenhaften Lebenssituationen und bietet 10 Plätze. Das Angebot des Wohnheims beinhaltet betreutes, begleitetes und aktivierendes Wohnen für Männer und Frauen mit Suchtproblemen und/oder psychiatrischen Diagnosen. Das Wohnheim hat Platz für 11 Personen.
  • Link zu: Saferparty.ch

    Element schliessen

    saferparty.ch informiert neutral über bewusstseinsverändernde Substanzen, Risiken des Substanzkonsums und bietet Beratungen per Mail an.
  • Link zu: Safe Zone

    Online-Beratung zu Suchtfragen

    Element schliessen

    SafeZone.ch ist das Portal für Online-Beratung zu Suchtfragen für Betroffene, deren Angehörige und Nahestehende, für Fachpersonen und Interessierte. Alle Beratungsangebote sind kostenlos und anonym (u.a. Mail-Beratung, Forum, Chat). Auswahl von Online-Selbsttests und Online-Selbsthilfetools. Datenbank mit Suchthilfeangeboten in Ihrer Umgebung,
  • Link zu: Smokefree.ch

    Element schliessen

    Tabakpräventionskampagne des Bundesamtes für Gesundheit zusammen mit Kantonen und NGOs. Primäres Ziel ist es, Rauchende auf ihrem Weg in ein rauchfreies Leben zu unterstützen. Mit SmokeFree Buddy App und SmokeFree-Quiz.
  • Link zu: snowcontrol.ch

    Online-Angebot

    Element schliessen

    Online-Kurs zur Reduktion des Kokainkonsums. Der Kurs ist anonym, dauert 6 Wochen und wird via Internet durchgeführt.
  • Link zu: sos-Spielsucht

    Aufklärung, Information und Hilfe zu Glücksspielsucht

    Element schliessen

    Informationen rund um das Thema Glücksspielsucht und kostenlose, anonyme Beratung per Telefon (Tel 0800 040 080) und online. Die Webseite richtet sich an Betroffene, Angehörige und Fachpersonen.
  • Link zu: Soup & Chill

    Element schliessen

    Aufenthalts- und Verpflegungsmöglichkeit (gratis Suppe, Brot, Früchte) in den Wintermonaten für sozial benachteiligte Personen.
  • Link zu: Sozialhilfe - Departement für Wirtschaft, Soziales und Umwelt Basel-Stadt

    Element schliessen

    Die Sozialhilfe hilft Einwohnerinnen und Einwohnern der Stadt Basel in Notlagen durch Beratung, finanzielle Unterstützung und andere Dienstleistungen.
  • Link zu: SPEKTRUM Familienplatzierungen

    Element schliessen

    Der Aufenthalt bei Gastfamilien ermöglicht Entwicklung und Neuorientierung durch therapeutische Einzelplatzierung für Menschen mit Sucht- und anderen Problemen.
  • Link zu: Staatliche Schlichtungsstelle für Mietstreitigkeiten

    Element schliessen

    Neutrale Beratung und Schlichtung von Mietstreitigkeiten, Auskünfte, Beratungen und Durchführungen von Schlichtungsverhandlungen im Mietverhältnis.
  • Link zu: Stiftung Jugendsozialwerk Blaues Kreuz Basel-Land

    Element schliessen

    Gemeinnützige Einrichtung mit Programmen zur Arbeits- und Wohnintegration. Weiter gesundheitsfördernde Angebote im Freizeitbereich: Ortsgruppen und Ferienlager (Erlebnispädagogik), roundabout (Tanzgruppen für Teenagermädchen), Blue Cocktail Bar (mobile, alkoholfreie Bar zum Mieten für Gross- und Privatveranstaltungen).
  • Link zu: Stiftung Rheinleben

    Element schliessen

    Beratung, Begleitung und Unterstützung zur Bewältigung von Alltags- und Lebensfragen für Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen. Mögliche Themen sind Finanzen, Wohnen, Arbeit, Therapie oder Tagesstruktur/Freizeit. Wohnbegleitung und Wohnhaus, Angebote zur Tagesstruktur, begleitete Arbeit.
  • Link zu: Stiftung Wohnhilfe

    Element schliessen

    Begleitetes Wohnen für suchtkranke und psychisch beeinträchtigte Erwachsene. Sozialbegleitung für junge Erwachsene und Jugendliche.
  • Link zu: Stop-Tabac

    Element schliessen

    Webseite des Institut de Médecine Sociale et Préventive. Stop-tabac bietet massgeschneiderte und kostenlose Hilfe für Personen an, die mit dem Rauchen aufhören wollen. Stop-tabac bietet detaillierte hochwertige Information über Medikamente und Nikotinersatzprodukte, die den Rauchstopp erleichtern.
  • Link zu: Tageshaus für Obdachlose Wallstrasse 16

    Element schliessen

    Aufenthaltsmöglichkeit für Obdachlose und sozial benachteiligte Menschen: Betreuter Tagesaufenthalt mit Infrastruktur für Körperhygiene und Kleiderwaschen, Mittagessen, Zwischenverpflegung und Getränke, Sozialkontakte, weiterweisende und beratende Gespräche.
  • Link zu: Take care of you

    Selbsthilfeprogramm

    Element schliessen

    Selbsthilfeprogramm des Schweizerischen Institutes für Sucht und Gesundheitsforschung und der ARUD Zürich. Der Kurs ist anonym, dauert 6 Wochen und wird via Internet durchgeführt.
  • Link zu: Teilstationäre Reintegration «Stadtlärm»

    Element schliessen

    Teilstationäres Angebot zur Unterstützung bei der Rückkehr in einen geregelten selbstbestimmten Alltag. Sozial- und psychotherapeutische Unterstützung zur Förderung der langfristigen Abstinenz. Arbeitserprobungen bis hin zur Vollzeitberufstätigkeit: Arbeit, Alltagsbewältigung und Eigenverantwortung stehen im Zentrum des Therapieaufenthaltes.
  • Link zu: Telefon 143, Die Dargebotene Hand

    Element schliessen

    Sorgentelefon für alle Menschen, Beratungsgespräche sind rund um die Uhr möglich. Anonym, neutral, gratis, auch Onlineberatung (Mail oder Einzelchat).
  • Link zu: Treffpunkt für Stellenlose Gundeli

    Element schliessen

    Treffpunkt für Stellenlose, Arme, Ausgesteuerte und Menschen, die sich allein gelassen fühlen. Mittagessen für CHF 6.– (12.00 Uhr), Internetnutzung, Duschmöglichkeit. Zudem soll der Treffpunkt die Gäste darin unterstützen, eine Tagesstruktur zu finden. Beratende und weiterweisende Gespräche (9.00 bis 11.00 Uhr).
  • Link zu: Treffpunkt Glaibasel

    Element schliessen

    Anlaufstelle und neutrales Begegnungszentrum für Benachteiligte, Bedürftige, Marginalisierte, Randständige und Obdachlose in Basel. Mittagessen von 12 bis 12.45 h. Soziale und juristische Beratungen, Hilfe beim Umgang mit Ämtern sowie sozialen und medizinischen Institutionen; Verwaltung der Finanzen, Korrespondenz.
  • Link zu: Universitätsspital Basel

    Element schliessen

    Das Universitätsspital Basel gehört zu den führenden medizinischen Zentren der Schweiz mit hohem international anerkanntem Standard. Die Ärztinnen, Ärzte und Pflegenden sorgen rund um die Uhr auf der Basis neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse und mit modernster medizintechnischer Ausstattung für das Wohlergehen, die Sicherheit und die Genesung der Patientinnen und Patienten.
  • Link zu: Verein für Gassenarbeit Schwarzer Peter

    Element schliessen

    Kostenlose Information, Beratung und Unterstützung mittels aufsuchender Sozialarbeit im öffentlichen Raum Personen in schwierigen Lebenssituationen (Langzeiterwerblose, Obdachlose, Drogenkonsumierende) – freiwillig, parteilich und kostenlos. Zwei Mal wöchentlich offene Sprechstunde mit Kurzberatungen (Dienstag und Donnerstag von 14.00 bis 17.00 Uhr).
  • Link zu: Verein für Sozialpsychiatrie Baselland

    Element schliessen

    Der VSP bietet Menschen mit einer psychischen oder psychosozialen Beeinträchtigung Angebote in den Bereichen Wohnen, Arbeiten und Tagesstruktur.
  • Link zu: Verein Surprise

    Element schliessen

    Verschiedene Angebote für sozial benachteiligte Menschen wie den Verkauf des Strassenmagazins «Surprise», niederschwellige Beratung und Begleitung, Freizeitaktivitäten wie Strassenfussball und Strassenchor sowie Organisation von sozialen Stadtrundgängen mit armutsbetroffenen oder obdachlosen Menschen.
  • Link zu: Verein Wopla Familienplatzierung

    Element schliessen

    Aufenthalt in Gastfamilien für Erwachsene und Jugendliche mit Sucht- und/oder anderen Problemen. Substitutionsmittel erlaubt. Pädagogische und sozialarbeiterische Betreuung, Begleitung und Unterstützung in allen Lebensbereichen. Möglichkeit der Nachbetreuung.
  • Link zu: Wegwarte

    Element schliessen

    Stationäres/teilstationäres Übergangswohnheim sowie intensive ambulante Wohnbegleitung. Standortbestimmung, Stabilisierung, Rehabilitation und soziale Integration von Frauen und Müttern mit Kindern, die eine psychische oder psychosoziale Beeinträchtigung aufweisen.
  • Link zu: Weizenkorn

    Element schliessen

    Geschützte Arbeits- und Ausbildungsplätze für vorwiegend junge Frauen und Männer, die aus psychischen oder psychosozialen Gründen vorübergehend oder dauernd auf dem freien Arbeitsmarkt keinen Platz finden. Es sollte keine akute Suchtproblematik vorhanden sein sowie eine IV-Rente oder eine berufliche Massnahme der IV und eine geklärte Wohnsituation bestehen.
  • Link zu: Weniger Trinken - Selbsthilfe-Programm

    Konsumreduktion durch Selbstkontrolle

    Element schliessen

    Das kostenlose sechswöchige Selbsthilfe-Programm der Forel-Klinik bietet Personen, die ihren Alkoholkonsum längerfristig reduzieren wollen, Unterstützung in ihrem Vorhaben.
  • Link zu: WERKSTAR Stiftung für Arbeitsintegration

    Element schliessen

    Die Stiftung WERKSTAR will gesundheitlich und sozial Benachteiligten eine sinnvolle Arbeitsmöglichkeit anbieten. Mögliche Arbeitsbereiche: Schreinerei, Gärtnerei, WERKSTAR Laden/Dekoration, Administration, Gasthaus.
  • Link zu: Werkstatt Jobshop

    Reale Aufträge für ein erfolgreiches Arbeitstraining

    Element schliessen

    Niederschwellige Beschäftigungsmöglichkeit für drogenabhängige und sozial benachteiligte Menschen. Ziel ist die soziale Integration und Arbeitsintegration. Zudem wird eine professionelle Sozialberatung angeboten, um die Rückkehr in ein selbstbestimmtes Leben zu ebnen. Um ihre Arbeit aufrechterhalten zu können, ist die Werkstatt Jobshop auf Aufträge von Unternehmen und Institutionen angewiesen.
  • Link zu: Winterhilfe Kanton Basel-Stadt

    Element schliessen

    Unterstützung von Personen mit Wohnsitz in Basel-Stadt, die nahe am Existenzminimum leben. Fachberatung und Abgabe von Gutscheinen, z.B. für Lebensmittel, Bücher, Kleider oder Übernachtung (Notschlafstelle).
  • Link zu: Wohnheim Erzenberg

    Wohnen und Arbeiten im Suchtbereich

    Element schliessen

    Sozialpädagogisches Wohnen und Arbeiten für Menschen mit einer Suchtproblematik. Kernzielgruppe des Wohnheims Erzenberg sind suchtmittelabhängige Männer und Frauen ab 18 Jahren, welche sich in einer akuten Krise befinden und kurzfristig das Wohnheim Erzenberg zur Standortbestimmung und Planungshilfe nutzen wollen, eine langfristige Begleitung und Unterstützung in der Bewältigung des alltäglichen Lebens benötigen oder sich in einer Strafvollzugsmassnahme befinden.
  • Link zu: Worktrain

    Element schliessen

    Der Verein worktrain bezweckt die Eingliederung und Beschäftigung arbeitsloser und / oder vermindert leistungsfähiger Menschen in die Arbeitswelt, insbesondere durch agogische Betreuung, Schulung und Vermittlung.
  • Link zu: Zentrum für Abhängigkeitserkrankungen - Psychiatrie Baselland

    Element schliessen

    Zentrum für Abhängigkeitserkrankungen der Psychiatrie Baselland zur Behandlung von problematischem Konsum bis zur Abhängigkeit von legalen und illegalen Substanzen, Glücksspielsucht und andere Verhaltenssüchten, Aufmerksamkeitsdefizit- und Hyperaktivitätsstörung (ADHS) und begleitendem problematischem Suchtmittelkonsum sowie von Kindern und Jugendlichen mit einem problematischen Suchtmittelkonsum.
  • Link zu: Zentrum für Suchtmedizin

    Element schliessen

    Medizinische Behandlung von Abhängigkeitserkrankungen (Alkohol, Drogen oder Medikamente); ambulante Alkoholtherapie, methadongestützte Behandlung; psychotherapeutische und soziale Begleitung und Betreuung; Gutachten für Behörden; ambulanter Massnahmenvollzug.
  • Link zu: Zentrum Selbsthilfe

    Element schliessen

    Selbsthilfegruppen zu verschiedenen Themen. Beratung und Vermittlung des Kontaktes zu Selbsthilfegruppen. Begleitung beim Aufbau neuer Gruppen.